Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stichwort · DARKNET

Anonym im Internet

Es ist ein Kriminalfall mit internationaler Dimension: In der Botschaft Tschechiens in der slowakischen Hauptstadt Bratislava wurde im Dezember 2014 ein Brief mit einer giftigen Substanz abgefangen. Eine Mitarbeiterin kam mit dem Umschlag in Kontakt.

19.04.2016
  • DPA

Der Brief, abgeschickt in Schweden, enthielt laut Polizei ein weißes Pulver und eine geschlossene Ampulle. Zu der Tat bekannte sich eine Gruppe namens "Der Rächer". Nun wurde in Schweden ein Doktorand aus Deutschland verhaftet, er sitzt in Untersuchungshaft. Die Anklage vermutet, er habe das Gift im Darknet verkauft. Der 27-Jährige streitet alles ab.

Der Fall wirft erneut ein Schlaglicht auf die Möglichkeiten, die das Darknet Kriminellen bietet. Im "Dunklen Netz" können sich Internetnutzer anonym bewegen. Der nur über Anonymisierungsdienste erreichbare Bereich des Internets wird unter anderem von Kriminellen genutzt, aber auch von Menschen, die viel Wert auf ihre Privatsphäre legen oder in repressiven politischen Systemen leben.

Zugangsvoraussetzung ist eine Anonymisierungssoftware, etwa die Gratis-Software "Tor". Damit werden Datenpakete nach dem Zwiebelschalenprinzip - ursprünglich stand "TOR" für "The Onion Router" - zwischen Tor-Servern verschlüsselt weitergeleitet. Jeder Server kennt so nur seinen Vorgänger und seinen Nachfolger, aber nicht die gesamte Ende-zu-Ende-Verbindung. Dadurch wird die IP-Adresse des Nutzers getarnt. Die Daten werden von einer Verschlüsselung nach der anderen umhüllt und wieder befreit, daher der Namensvergleich mit der Zwiebel (Onion). Überwacher können kaum rekonstruieren, woher der Aufruf einer bestimmten Website stammte.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.04.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball