Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kein Kino

Ansonsten steht Plan für Neckar-Arkaden

Nach Gesprächen mit möglichen Mietern der Neckar-Arkaden ist es dem Investor Activ gelungen, ein Gesamtkonzept für das Einkaufszentrum in Horb zu schnüren. „Leider werden die geplanten Neckar-Arkaden ohne Kino auskommen müssen, da hier kein Betreiber mit einem tragfähigen Konzept gefunden werden konnte“, teilte die Stadt gestern in einer Pressemitteilung mit.

18.11.2015

Horb. „Der Handelsbesatz im Erdgeschoss mit Rewe, Müller, Deichmann, Ernstings Family, Vögele und Mister+Lady kommt wie versprochen“, informierte Activ-Geschäftsführer Hans-Jürgen Birk gestern die Stadtverwaltung Horb. Zu dem Gesamtkonzept kommen noch eine Boutique sowie Büro- und Gastronomieflächen in den Obergeschossen. Bereits Anfang Dezember soll der Bauantrag vom Architekten an die Baurechts...

71% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball