Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Frankfurt/Stuttgart

Ansturm auf die Luther-Bibel zum Reformationsjubiläum

Kassenschlager Bibel: Die zum Reformationsjubiläum frisch aufgelegte und überarbeitete Luther-Bibel ist einem Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» zufolge im Moment ausverkauft.

27.11.2016
  • dpa

Frankfurt/Stuttgart. Das Buch sei nach nur wenigen Wochen auf dem Markt nicht lieferbar, berichteten Buchhändler dem Blatt. «Im Moment ist die Jubiläumsbibel vergriffen», bestätigte die Deutsche Bibelgesellschaft mit Sitz in Stuttgart der Zeitung. «Schon am ersten Verkaufstag gab es eine sprunghafte Nachfrage, die unsere Pläne übertroffen hat.»

Die Bibelgesellschaft hatte sich den Angaben zufolge vorab im Buchhandel umgehört, wie es um die Chancen von Martin Luther steht - das Echo sei eher zurückhaltend gewesen. 260 000 Bibeln seien daraufhin gedruckt worden. Nun habe der Verlag nochmal so viele Exemplare in Auftrag gegeben. «Bis Weihnachten wird die Jubiläumsbibel in jedem Fall wieder ausgeliefert», sagte ein Sprecher der Zeitung.

2017 feiert Deutschland 500 Jahre Reformation. Im Jahr 1517 veröffentlichte Martin Luther seine Thesen, dies war der Beginn der Reformation.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.11.2016, 13:08 Uhr | geändert: 26.11.2016, 15:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball