Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Anteil der Hochbetagten im Südwesten hat sich versechsfacht

Der Anteil der Hochbetagten im Südwesten hat sich seit den 70er Jahren annähernd versechsfacht.

06.11.2015
  • dpa

Stuttgart. Im vergangenen Jahr waren 273 400 Baden-Württemberger 85 Jahre oder älter, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte.

Als Gründe für den Anstieg benennt die Behörde den demografischen Wandel sowie eine zunehmende Lebenserwartung der Menschen. Der Anteil der über 85-Jährigen an der Gesamtbevölkerung im Südwesten beträgt 2,6 Prozent. Das Statistische Landesamt rechnet mit einer Verdreifachung dieses Anteils bis 2060. Die meisten Hochbetagten leben in Stuttgart (15 400), während der Anteil an der Einwohnerzahl mit 4,1 Prozent in Baden-Baden am höchsten ist.

Anteil der Hochbetagten im Südwesten hat sich versechsfacht
Ältere Menschen sitzen vor einem Gebäude. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball