Neustetten · Digitalisierung

Antenne für die Feuerwehr

Der neue Alarm-Sender soll am Bauhof aufgestellt werden.

20.12.2019

Von mi

In ganz Baden-Württemberg wird das Alarm-System der Feuerwehr vom analogen Sprechfunk zu einer digitalen Technik vollzogen – voraussichtlich 2021. Der Landkreis Tübingen muss dafür die technischen Voraussetzungen schaffen. Darunter sind 35 Antennen, verteilt über den Landkreis. Einer dieser Standorte wird auf dem Ergenzinger Feuerwehrhaus sein. Von dort aus ist auch Wolfenhausen erreichbar. Eine...

71% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
20.12.2019, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 36sec
zuletzt aktualisiert: 20.12.2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort