Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kreis Rottweil · Corona

„Aquarium“ für die Intensivstation der Helios-Klinik

Chefärzte des Rottweiler Krankenhauses haben für ihre Kollegen eine Schutzvorrichtung entwickelt. Diese Konstruktion vermeidet bei der Intubation, dass die Mediziner mit Luftpartikeln von Patienten in Kontakt kommen.

06.04.2020

Von nc

In Zeiten der Corona-Pandemie ist Kreativität gefragt – in jeder Hinsicht. Zwei Chefärzte der Helios-Klinik Rottweil haben jetzt für ihre Kollegen auf der Intensivstation kurzfristig eine Idee in die Tat umgesetzt: ein Intubations-„Aquarium“.Das Rottweiler Krankenhaus steht, wie alle medizinischen EInrichtungen, vor noch nie dagewesenen Herausforderungen. Die wichtigste ist, möglichst viele schwe...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
6. April 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. April 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen