Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Arburg: Gesellschafterin Renate Keinath sprach Absolventen frei
Im Beisein des Ausbilderteams sprach die geschäftsführende Arburg-Gesellschafterin Renate Keinath (vordere Reihe, rechts) insgesamt 44 Auszubildende und DHBW-Studenten offiziell von ihren Ausbildungsverpflichtungen frei. Privatbild
Alle 44 Auszubildenden übernommen

Arburg: Gesellschafterin Renate Keinath sprach Absolventen frei

Im Rahmen einer offiziellen Freisprechfeier entband Renate Keinath, geschäftsführende Arburg-Gesellschafterin, insgesamt 44 Auszubildende und Studenten der dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) von ihren Ausbildungsverpflichtungen. Für ausgezeichnete Leistungen erhielten 19 von ihnen einen Preis. Elektroniker Benjamin Heizmann, der als Bester in der Berufsschulprüfung abgeschnitten hatte, erhielt darüber hinaus ein Arburg-Stipendium.

20.04.2016

Loßburg.„Besonders stolz bin ich, dass wir Sie alle übernehmen konnten“, betonte Renate Keinath in ihrer Rede zur Freisprechfeier. Dies sei zum einen das Ergebnis einer sehr guten Ausbildungsqualität und zum anderen einer sorgfältigen strategischen Planung. „Sie sind es, die unsere Zukunft mit gestalten. Packen Sie Ihren Fähigkeiten entsprechend an“, motivierte die Gesellschafterin die frisch geb...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball