Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Funde aus dem 6. Jahrhundert

Archäologen haben Spuren der frühmittelalterlichen Besiedlung Pfullingens entdeckt

Es ist eine archäologische Sensation – von der demnächst nichts mehr zu sehen sein wird. Denn bald schon rücken die Bagger an, die auf dem ehemaligen Pfullinger Karg-Areal eine Tiefgarage und ein Einkaufszentrum bauen werden.

06.10.2014
  • Matthias Reichert

Pfullingen. „Wir haben öfters solche Rettungsgrabungen“ – bevor die Bagger anrücken, so Grabungsleiterin Anna Maurer. Seit Mai sind sieben Archäologen des Esslinger Landesamtes für Denkmalpflege auf dem Areal zugange, unterstützt von Pfullinger Ehrenamtlichen. Parallel wurden im Juli und August drei Häuser abgerissen. Darunter sind Spuren des frühmittelalterlichen Siedlungskerns. Runde Löcher im ...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball