Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Archäologenteam entdeckt 50 Alamannengräber
Forscher machen neue Funde

Archäologenteam entdeckt 50 Alamannengräber

Auf dem Grundstück eines geplanten Mehrfamilienhauses in der Mössinger Zollernstraße entdeckte ein Team der Archäologischen Denkmalpflege unter Leitung von Frieder Klein über die bisherigen Funde hinaus rund 50 alamannische Gräber.

08.04.2017
  • sw

Einige der Grabkammern sind mit Steinplatten gefasst. Wertvolle Funde kamen aber nicht ans Tageslicht – neben Knochen nur einige Eisenteile und Bronzenieten. Das heißt: Die Gräber wurden bereits in früheren Zeiten beraubt.

Die EJL Wohnbau GmbH Hechingen wird in der Zollernstraße zwei Mehrfamilienhäuser errichten (wir berichteten). Statt einer Tiefgarage – wie ursprünglich geplant – werden jedoch Carports gebaut, um zu verhindern, dass auch die in diesem Bereich gefundenen 40 bis 50 alamannischen Grabstätten untersucht werden müssen.Bild: Franke

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.04.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball