Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Elend geht uns alle an

Auch Flüchtlinge waren Thema bei der Feierstunde zum Volkstrauertag auf dem Bergfriedhof

100 Jahre sind manche schon tot, denen am Volkstrauertag gedacht wird. Kriegsopfer 1914. Aber auch die Gegenwart hält den Tag aktuell.

17.11.2014

Erinnerung an etwas, was glücklicherweise vorbei ist? Landrat Joachim Walter konnte diese Frage auf der Feierstunde zum Volkstrauertag auch mit Blick auf die Anwesenden in der Trauerhalle des Bergfriedhofs stellen: Zieht man mal noch die quasi Offiziellen und die Mitwirkenden vom Posaunenchor Tübingen, vom Silcherbund und vom Chor Kilchberg ab, so waren die Reihen schon arg gelichtet.„Ein Tag wie...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball