Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Innenstadt

Auch auf die Toilette

Eine Ausnahmegenehmigung von der Tübinger Altstadt-Satzung soll künftig Sitzplätze in der Bäckerei und im Imbiss erlauben („Sitz-Verbot wird kassiert“, 1. Oktober).

07.10.2010

Nach diesem Sieg der Gastronomen steht zu hoffen, dass sie nunmehr mit derselben Verve dafür kämpfen, dass ihre Gäste und Kunden auch auf die Toilette können! Seit Jahren wandeln die Gaststätten ihre Parkplätze in Außengastronomie um, ohne sich darum zu scheren, dass ihre Gäste dann den Anwohnern den ohnehin knappen Parkraum streitig machen. Den erweiterten Sitzplatzmöglichkeiten sollte dann aber auch die Toilettensituation angepasst werden. Oder halten sie es für angemessen, dass man sich nach dem Besuch eines „Steh“-Cafés, in dem man zukünftig auch sitzen können soll, anschließend zu Dauth oder dem Drogeriemarkt auf die Kundentoilette schleichen muss!

Barbara Tolle, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball