Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gutes Gefühl getrügt

Auch im sechsten Bundesliga-Aufeinandertreffen verliert der TV Rottenburg in Bühl

In Bühl gibt’s nicht viel für den TV Rottenburg zu holen. Auch im sechsten Spiel seit der gemeinsamen Bundesliga-Zugehörigkeit hat der TVR am Samstag beim TV Bühl verloren. Und das, obwohl er diesmal dort zu Beginn besser spielte als früher – und doch 0:3 (23:25, 23:25, 18:25).

30.11.2014
  • Tobias Zug

Bühl. Etwas ratlos war Rottenburgs Mittelblocker Felix Isaak nach dem Spiel. Bis jetzt hat der TV Rottenburg ja bis auf zwei Spiele immer den ersten Satz verloren. „Aber diesmal war der erste Satz, meiner Ansicht nach, viel besser als viele andere in den Spielen davor“, sagte er. Und dennoch stand’s 0:1.Weder Bühl noch der TV Rottenburg hatten sich in diesem Satz entscheidend abgesetzt. Bis zum S...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball