Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Auch in Unterzahl in dominanter Rolle
FCG-Torwart Benjamin Müller (Mitte) im Strafraum von SVW-Torwart Tobias Knöll (Zweiter von rechts). Es war der letzte Versuch, doch noch auszugleichen. Bild: Ulmer
Fußball-Bezirksliga

Auch in Unterzahl in dominanter Rolle

Der VfR Sulz setzt sich mit zehn Mann klar gegen Vollmaringen durch – 4:0. Ergenzingen beendet in Huzenbach die Misere. SF Salzstetten verteidigen die Tabellenspitze.

16.10.2016
  • Florian Dürr

VfR Sulz – SV Vollmaringen 4:0 (2:0). In der ersten Viertelstunde der Partie hielten die Vollmaringer gut mit dem Favoriten VfR Sulz mit und sorgten somit für ein umkämpftes Spiel in der Anfangsphase. Doch nach dem 1:0 für Sulz, war davon nichts mehr zu sehen. Nach einer Flanke von Dennis Metzger, konnte Dominik Golubovic in der 17. Minute zur Führung einschieben. Zwei Minuten später wurden die G...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball