Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Motette

Auf dass wir klug werden

Das Collegium Vocale Luzern gastierte in der Tübinger Stiftskirche.

24.04.2017
  • Achim Stricker

Ein erlesenes und ambitioniertes Programm von „L’amour et la mort“, Liebe und Tod, erlebten die rund 250 Zuhörer der Stiftskirchen-Motette am Vorabend des Sonntags Quasimodogeniti („Wie neugeborene Kinder“): mit Bezügen zu Karwoche und Liebesmystik, aber auch zu den großen europäischen Liebesmythen wie Tristan und Isolde oder Perseus und Andromeda. Das an der katholischen Luzerner Stadtkirche St....

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball