Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kirchentellinsfurt

Auf dem Dach geschlittert

Spektakulärer Unfall auf der B 27 bei Kirchentellinsfurt am Sonntagabend: Ein Polo-Fahrer aus Bisingen überschlug sich aus bisher unbekannten Gründen mehrfach. Zwei junge Leute wurden schwer verletzt.

07.07.2014
  • ST

Kirchentellinsfurt. Zu weit nach links kam am Sonntagabend auf der B 27, kurz vor der Abzweigung zur B 297 bei Kirchentellinsfurt, ein 25-jähriger Polo-Fahrer aus Bisingen – „ohne erkennbaren Grund“, wie die Polizei in ihrem gestrigen Bericht mitteilt. Er touchierte die Mittelleitplanke, steuerte dann offenbar zu stark dagegen, schleuderte über beide Fahrspuren und überschlug sich mehrfach an der Böschung – von wo der Wagen wieder zurückgeworfen wurde. Auf dem Dach rutschte der Pkw erneut gegen die Mittelleitplanke.

Der junge Mann und seine gleichaltrige Beifahrerin erlitten so schwere Verletzungen, dass sie stationär in der Klinik aufgenommen werden mussten. Durch herumfliegende Fahrzeugteile wurde noch ein Maserati beschädigt, der ebenfalls in Richtung Stuttgart, unterwegs war. An der Unfallstelle waren Rettungsfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr zur Brandsicherung sowie zum Abbinden von ausgelaufenen Flüssigkeiten. Vom Roten Kreuz waren zwei Rettungsfahrzeuge und eine Notärztin im Einsatz. Sachschaden entstand in Höhe von insgesamt etwa 5000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball