Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Auf dem Heimweg begrapscht

13.03.2018
  • ST

Eine junge Frau ist am Sonntag gegen 5.45 Uhr von einem Mann verfolgt und begrapscht worden. Auf dem Heimweg fiel der 24-Jährigen beim Finanzamt ein Mann auf, der ihr bis zur nahen Wohnung folgte. Als die Frau die Haustür aufschließen wollte, drängte er sich dicht an sie heran und berührte sie an mehreren Stellen. Weil die Frau schrie, rannte der Täter davon. Der Mann ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und 20 bis 30 Jahre alt. Er trug eine dunkle Jacke. Der Frau fiel auf, dass der Täter im Gesicht unreine Haut hatte.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.03.2018, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball