Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mahnmal-Linde nicht zu retten

Auf dem Klausenfriedhof und in der Kirchgasse müssen einige Bäume gefällt werden

Eine alte Linde und fünf Kiefern und Fichten auf dem Klausenfriedhof sowie eine der großen Kastanien in der Kirchgasse sind nicht mehr zu retten und müssen gefällt werden.

21.11.2014
  • Hete Henning

Rottenburg. Ulrich Marose, beim Tiefbauamt für die städtischen Bäume zuständig, überbrachte die schlechten Nachrichten am Donnerstag in der Sitzung des Technischen Ausschusses in Form eines Lichtbildvortrags. Auf einen öffentlichen Baumspaziergang, erklärte Baubürgermeister Thomas Weigel, habe die Stadtverwaltung dieses Jahr verzichtet, da es auch um fußläufig schlecht zu erreichende Gewächse in...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball