Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Auf dem Wasen geht's wieder rund: Frühlingsfest eröffnet

Die Karussells drehen sich, das Bier fließt: Bei Dauerregen ist am Samstagmittag in Stuttgart der «Kleine Wasen» eröffnet worden.

16.04.2016
  • dpa

Stuttgart. Zum 78. Frühlingsfest auf dem Cannstatter Wasen erwarten 250 Schausteller, Wirte und Marktkaufleute bis zum 8. Mai bis zu 1,5 Millionen Besucher. Zum traditionellen Fassanstich trat der «Wasenbürgermeister» Michael Föll (CDU) an. Er brauchte drei routinierte Schläge auf den Zapfhahn, bis das erste Bier floss.

Wie im Herbst bestimmen Dirndl und Lederhosen das Bild rund um das Festgelände. Kleiner Wermutstropfen: Die Maß Bier kostet mit 9,70 bis 9,80 Euro im Durchschnitt ein paar Cent mehr als zuletzt. Das Frühlingsfest ist deutlich kleiner als das Volksfest an gleicher Stelle und gilt als familiärer. Zum «großen Wasen» kommen jährlich vier Millionen Gäste.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.04.2016, 08:13 Uhr | geändert: 16.04.2016, 14:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball