Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mössingen

Auf der Flucht mit Promille im Blut

Ein Betrunkener hat am Freitagabend in Mössingen einen Unfall mit 30000 Euro Schaden verursacht. Nachdem er schon ins Röhrchen geblasen hatte, verdrückte sich der 36-Jährige.

14.11.2015
  • tol

Der Audifahrer wollte an der Kreuzung Karl-Jaggy-Straße / Lange Straße bei Grün nach links abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Stadtmitte entgegenkommenden VW Golf, so dass es zum Zusammenstoß kam. Weil Benzin auslief, musste die Mössinger Feuerwehr anrücken. Als die Polizeibeamten den 36-Jährigen zum Unfallhergang befragten, stellten sie fest, dass er deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Unmittelbar nach dem Alkoholtest rannte er davon. Die anschließende Fahndung mit Polizeihunden blieb vorerst erfolglos.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball