Ballett

Auf die Geste folgt der Rausschmiss

Nach nur einem Jahr in Stuttgart und einem Streit muss Musikdirektor Mikhail Agrest gehen.

19.01.2022

Von Wilhelm Triebold

Stuttgart. Dirigenten müssen gestikulieren können, das bringt ihre Profession so mit sich. Die Signale, die sie ins Orchester senden, sollten unmissverständlich sein. Doch lassen sich Gesten im Überschwang auch mal falsch deuten? Das Stuttgarter Ballett stellte vor kurzem, nach nur einem Jahr, seinen Musikdirektor Mikhail Agrest kalt, um ihn nun endgültig zu feuern. Zwei Gründe führt Intendant Ta...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
19.01.2022, 06:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 01sec
zuletzt aktualisiert: 19.01.2022, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen