Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Triathlon: Gehörig Respekt vor dem Eisenmann

Auf die Heilbronner Challenge folgt für Svenja Bazlen die wahre Herausforderung in Roth

Zwei Mal schon hat die Tübinger Profi-Triathletin Svenja Bazlen den Heilbronner Stadt-Triathlon gewonnen, möglichst ein dritter Sieg soll am Sonntag her. Drei Wochen später gibt die 31-Jährige ihr Debüt auf der furchteinflößenden Ironman-Distanz. Der eigentliche Saisonhöhepunkt folgt dann im Spätsommer bei der Weltmeisterschaft in Zell am See. Ein Top-Ten-Platz ist Bazlens Ziel.

17.06.2015
  • Bernhard Schmidt

Tübingen. Svenja Bazlen ist in dieser Saison gut in Schwung gekommen. Beim Kraichgau-Triathlon vor eineinhalb Wochen ist die für die TSG Reutlingen startende Athletin über die Ironman-Halbdistanz Dritte geworden, nur überboten von der Dänin Camilla Pedersen und Vorjahressiegerin Julia Gajer. Damit ist Bazlen deutschen Vize-Meisterin.Aller guten Dinge sind drei: Am Sonntag will die Olympiateilnehm...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball