Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
OB will nicht alleine geprügelt werden

Auf einer Bürgerinformation suchte Boris Palmer Mitstreiter für sein Umsonst-Bus-Projekt

Der Tübus umsonst – ein Herzensprojekte von Boris Palmer – hat viele Gegner. Trotzdem nimmt der „kostenfrei nutzbare Nahverkehr“, wie er jetzt heißt, Fahrt auf: Mit einer Bürgerinformation und Workshops trieb der OB seine Pläne voran.

26.07.2015
  • Wolfgang Albers

Tübingen. Es hat heftig Gegenwind gegen Palmers Vorschlag gegeben, alle Tübinger umsonst Bus fahren zu lassen und die Kosten dafür aus einer Erhöhung der kommunalen Steuern zu finanzieren. Dass Boris Palmer im Kern davon unbeindruckt ist und im Gegenteil noch dezidierter sein Vorhaben verfolgt, zeigte sich am Freitagabend auf einer Bürgerversammlung in der Uhlandstraßen-Mensa. Die fand zwar beina...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball