Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Aufregung

22.11.2016
  • Heike Bartz-Schmidt

Wer ehrliche Solidarität mit den Opfern des Anschlages auf die französische Satirezeitschrift Charlie Hebdo am 7. Januar 2015 empfand, kann unmöglich die derzeitige Aufregung wegen eines Kneipen-Witzchens gutheißen.

„Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt.“ (Samuel Taylor Coleridge, englischer Dichter, Kritiker und Philosoph, 1772-1834)

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.11.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball