Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ammerbuch

Aufs Stauende aufgefahren

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ist ein 78-jähriger Peugeot-Fahrer am Donnerstag gegen 13 Uhr auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Herrenberg auf den VW eines 59-Jährigen aufgefahren.

30.12.2016

Der war wegen eines Rückstaus langsam auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Während der VW durch den Aufprall nach rechts abgewiesen wurde und im Grünstreifen landete, stieß der 78-Jährige noch gegen einen Mazda und einen BMW. Er und seine 77-jährige Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu, sie kamen ins Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr auf etwa drei Kilom...

1% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball