Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ganz Unten

Aus dem Innenleben von Haushaltsgeräten

Jenseits der Debatten um die wirklich wichtigen Dinge im Leben gibt es Fragen, die einen bewegen, weil sie einem täglich begegnen. Eine dieser Fragen lautet: Warum hat meine Waschmaschine ein Guck-Fenster und meine Spülmaschine nicht? Ich meine, auf diese Frage eine Antwort gefunden zu haben. Hat es nicht etwas unglaublich Ästhetisches, wenn sich rote Kinderleggins mit blauen Sport-T-Shirts und hellgrauen Socken ineinander verschlingen?

15.01.2015

Ist es nicht wunderbar, wie sich eine der härtesten Hausfrauen-Arbeiten mittlerweile per Knopfdruck erledigen lässt und sich selbst in einem ästhetischen Farbenwirbel inszeniert? Ein 40-Grad-Pflegeleicht-Mandala?Dagegen ist es doch ganz sinnvoll, dass Spülmaschinen blickdicht verschlossen sind. Niemand möchte sehen, wie klares Wasser in Vereinigung mit Soßenresten in kotzbraune Brühe verwandelt w...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball