Schwarzenberg · Hotelneubau

Aus der Tradition in die Moderne

Am 7. Januar geht es los. Das Romantik-Hotel „Sackmann“ in Schwarzenberg schließt für das größte Umbauprojekt in seiner 90-jährigen Geschichte.

18.12.2019

Von Hannes Kuhnert

Verankert in seiner Tradition soll das Hotel nach Worten seines Inhabers, des Sternekochs Jörg Sackmann, in einer Komplett-Erneuerung für die Zukunft neu aufgestellt werden. Der erste Bauabschnitt wird Mitte März abgeschlossen sein und den Gästen vorgestellt. Die Gesamtsanierung wird sich in zwei weiteren Bauabschnitten bis Dezember 2020 erstrecken. Insgesamt umfasst das Projekt einschließlich ei...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
18.12.2019, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 25sec
zuletzt aktualisiert: 18.12.2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen