Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ausgelaufene Gülle überschwemmt Straßen und Keller
Ein Rettungswagen der Feuerwehr im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/Archiv dpa/lsw
Engstingen

Ausgelaufene Gülle überschwemmt Straßen und Keller

Aus einem Silo ausgelaufene Gülle hat in Engstingen (Landkreis Reutlingen) mehrere Keller und Straßen geflutet.

11.01.2017
  • dpa/lsw

Engstingen. Mit der Hilfe von Landwirten pumpten rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr vollgelaufene Keller aus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Im Untergeschoss einer Gaststätte stand die Gülle zwei Meter hoch. Verletzt wurde niemand, für die Anwohner bestand laut Feuerwehr keine Gefahr. Ein Angestellter einer Biogasanlage hatte am Mittwochmorgen ein Leck in einem Güllesilo der Anlage bemerkt - rund 300 Kubikmeter Gülle liefen aus. Die Höhe des entstandenen Schadens sowie der Ursprung des Lecks ist bislang unklar.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.01.2017, 17:42 Uhr | geändert: 11.01.2017, 17:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball