Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geschichte und Geschichten

Ausstellung zu 100 Jahre Erster Weltkrieg im Dußlinger Rathaus-Foyer eröffnet

Von der Gewehrkugel bis zum Metzgerwerkzeug: Viele Erinnerungsstücke an den Ersten Weltkrieg haben Dußlinger Bürger für die Ausstellung im Rathaus zusammengetragen. Jedes einzelne Teil erzählt eine persönliche Geschichte – und dokumentiert Weltgeschichte.

19.09.2014
  • Moritz Siebert

Dußlingen. Als in Dußlingen die Nachricht vom Kriegseintritt Deutschlands bekannt wurde, sollen die Frauen geweint haben. Die Männer rannten angeblich in die Kneipen, tranken Bier und prahlten, in acht Tagen seien sie sowieso wieder zurück. Es sollte anders kommen.In der Ausstellung zum Ersten Weltkrieg, die am Mittwoch im Foyer des Dußlinger Rathauses eröffnet wurde, ist eine Landkarte zu sehen,...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball