Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Erdmannhausen

Auto prallt gegen Bus im Gegenverkehr: 53-Jähriger stirbt

Ein 53 Jahre alter Autofahrer ist im Kreis Ludwigsburg gegen einen Bus im Gegenverkehr geprallt - und tödlich verletzt worden.

22.03.2018

Von dpa/lsw

Erdmannhausen. Der Linienbus hatte keine Fahrgäste an Bord, der Fahrer erlitt schwere Verletzungen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Bei dem Unfall zwischen Marbach am Neckar und Affalterbach überschlug sich das Auto und prallte gegen einen nachfolgenden Wagen. Dessen 33 Jahre alte Fahrerin wurde leicht verletzt.

Warum der 53-Jährige am Donnerstagmittag auf der Landstraße in den Gegenverkehr geriet, war noch unklar. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt. Für ihnk am jede Hilfe zu spät. Durch die Wucht des Aufpralls kam der Bus von der Fahrbahn ab, landete im Graben und blockierte die Straße. Die Bergung des Busses dauerte bis zum Abend. Die Strecke war daher zunächst gesperrt. Zur Klärung der Ursache bestellte die Staatsanwaltschaft einen Gutachter.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2018, 14:28 Uhr
Aktualisiert:
22. März 2018, 18:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. März 2018, 18:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen