Sulz/Vöhringen · Unfall

Auf Schnee geschleudert

Eine Frau wurde auf der L409 am Donnerstag leicht verletzt.

14.01.2021

Von NC

Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und einem Sachschaden
von insgesamt etwa 25000 Euro hat sich am Donnerstag gegen
4.30 Uhr auf der L409 zwischen Sulz und Vöhringen ereignet.

Ein 45-jähriger Audi-Fahrer kam auf der schneebedeckten Fahrbahn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und geriet nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte das Auto mit dem VW Polo einer 51-Jährigen zusammen. Deren Fahrzeug wurde durch die Kollision nach rechts abgewiesen und prallte gegen die Schutzplanke. Die 51-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Da beide Fahrzeuge nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese nach Angaben der Polizei nach Abschluss der Unfallaufnahme abgeschleppt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Januar 2021, 10:46 Uhr
Aktualisiert:
14. Januar 2021, 10:46 Uhr
zuletzt aktualisiert: 14. Januar 2021, 10:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen