Stuttgart

Auto stößt mit Stadtbahn zusammen: Vier Verletzte

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Stadtbahn in Stuttgart sind alle vier Insassen des Wagens am Samstag leicht verletzt worden: der 36-jährige Fahrer, seine zwei Jahre ältere Beifahrerin sowie zwei Kinder im Alter von fünf und acht Jahren.

28.11.2021

Von dpa/lsw

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Stuttgart. Wie die Polizei am Abend weiter mitteilte, sei der Fahrer vermutlich an einer Kreuzung trotz Verbots nach links abgebogen. Das Fahrzeug kollidierte mit einer Stadtbahn der Linie U4, die in die gleiche Richtung fuhr.

Der 22-jährige Stadtbahnfahrer und die Fahrgäste in der Bahn blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Der Schienenverkehr war für etwa eineinhalb Stunden eingestellt.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2021, 09:45 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2021, 09:45 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2021, 09:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen