Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Winnenden

Autofahrer erfasst Kind und flüchtet

Eine Zwölfjährige ist auf ihrem Fahrrad in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

01.10.2016
  • dpa/lsw

Winnenden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Wagen im Bereich einer Schule hinter dem Mädchen und einer Freundin auf einem zweiten Rad hergefahren. Der bislang unbekannte Fahrer wollte sich demnach zunächst mit Hupen den Weg frei machen, dann setzte das Auto zum Überholen an. Dabei erfasste der Wagen das Rad der Zwölfjährigen. Das Kind wurde beim Sturz schwer verletzt und kam nach dem Unfall am Freitagmorgen in eine Klinik. Der Autofahrer brauste davon. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.10.2016, 13:58 Uhr | geändert: 01.10.2016, 12:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball