Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zimmern ob Rottweil

Autofahrer stirbt nach Aufprall auf Sattelzug

Tödlicher Unfall auf der A 81: Ein 50 Jahre alter Autofahrer ist zwischen Villingen-Schwenningen und Rottweil in ein Stauende gerast und ums Leben gekommen.

13.11.2015
  • dpa

Zimmern ob Rottweil. Vermutlich erkannte er den Rückstau, der sich wegen Markierungsarbeiten gebildet hatte, zu spät, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann fuhr mit Wucht von hinten gegen einen Sattelzug, sein Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls vollständig unter den Laster gedrückt. Ein Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Der Sachschaden liegt nach Angaben der Polizei bei etwa 75 000 Euro. Die Autobahn war nach dem Unfall am Donnerstag zeitweilig gesperrt gewesen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball