Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Autofahrer stirbt wegen Ohnmacht am Steuer

Ein 64-Jähriger ist am Steuer seines Wagens ohnmächtig geworden und hat sich daraufhin tödlich verletzt.

14.10.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Wie die Polizei mitteilte, hatte er am Freitag auf der Fahrt in Weinstadt wegen gesundheitlicher Probleme das Bewusstsein verloren. Daraufhin kam er von der Fahrbahn ab und stieß gegen das Geländer einer Treppe. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen starb er noch an der Unfallstelle.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.10.2016, 22:47 Uhr | geändert: 14.10.2016, 18:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball