Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Glücksspiel

Automaten kosten

Eine Seltenheit: Wer bisher in Ofterdingen Spielgeräte aufstellte, musste keine Vergnügungssteuer zahlen. Das soll sich nun ändern.

06.10.2016
  • Jürgen Jonas

Nein, mechanische Schaukeltiere, die von Kleinkindern gern bestiegen werden, bleiben in Ofterdingen vergnügungssteuerfrei. Auch wer auf dem Dorffest den Lukas hauen lässt, muss keine örtliche Aufwandssteuer zahlen. Wer allerdings Spiel-, Geschicklichkeits- und Unterhaltungsgeräte an öffentlich zugänglichen Orten aufstellt, der wird auch in Ofterdingen künftig so zur Kasse gebeten, wie es anderen ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball