Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
BMW-Pilot Wittmann will in Hockenheim zweiten DTM-Titel holen
Marco Wittmann wischt sich den Schweiß ab. Foto: Thomas Frey/Archiv dpa
Motorsport

BMW-Pilot Wittmann will in Hockenheim zweiten DTM-Titel holen

Beim Finale des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Hockenheimring will BMW-Pilot Marco Wittmann am Wochenende seinen zweiten DTM-Titel perfekt machen.

15.10.2016
  • dpa

Hockenheim. Sollte der Rennfahrer aus Franken den 19. Saisonlauf heute gewinnen und der italienische Audi-Rivale Edoardo Mortara höchstens Vierter werden, wäre Wittmann wie 2014 erneut Meister. Verpasst er die vorzeitige Entscheidung, hat er im 20. und letzten Rennen dieses Jahres am Sonntag (15.18 Uhr/ARD) eine weitere Gelegenheit auf den Gesamtsieg.

Nur noch theoretische Titelchancen besitzt der Audi-Fahrer Jamie Green aus England. Sein Rückstand auf Wittmann beträgt bereits 39 Punkte. Bester Mercedes-Pilot vor dem Wochenende ist Robert Wickens. Der Kanadier kann in Hockenheim bestenfalls noch Zweiter der Gesamtwertung werden. Vorjahressieger Pascal Wehrlein aus Worndorf, der den Titel für Mercedes holte, fährt mittlerweile in der Formel 1.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.10.2016, 20:32 Uhr | geändert: 15.10.2016, 02:50 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball