Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bagger kappt Kabel: Furtwangen zeitweise ohne Strom
Ein Polizeifahrzeug in Furtwangen. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa/lsw
Furtwangen im Schwarzwald

Bagger kappt Kabel: Furtwangen zeitweise ohne Strom

Bei Baggerarbeiten ist am Dienstag in Furtwangen eine Versorgungsleitung für Strom gekappt worden.

13.12.2016
  • dpa/lsw

Furtwangen im Schwarzwald. Große Teile der 9000-Einwohner-Stadt im Schwarzwald waren dadurch zeitweise ohne Strom. Nach knapp einer Stunde konnte der Energieversorger die Schadstelle aber überbrücken und die Versorgung wieder herstellen, wie die Polizei mitteilte. Die Leitung war gegen Mittag gekappt worden. Verletzt wurde niemand.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.12.2016, 16:48 Uhr | geändert: 13.12.2016, 15:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball