Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dornstetten

Bahnsicherheit gefährdet

18.10.2016

Von NC

An der Signalanlage des Bahnübergangs in der Brunnenbergstraße in Dornstetten hat ein bisher unbekannter Täter zwischen Samstag, 1. Oktober, und Montagnachmittag, 17. Oktober, den Sonnenschutz des Warnlichts so beiseite gedreht, dass ein freier Blick auf das Warnlicht nicht mehr gegeben war. Zu einer Gefährdung des Verkehrs kam es nicht. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Der Polizeiposten Dornstetten ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und nimmt Hinweise entgegen unter Telefon 0 74 43/9 64 26 60.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Oktober 2016, 18:00 Uhr
Aktualisiert:
18. Oktober 2016, 18:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2016, 18:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort