Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Barrierefreiheit und Sitzgelegenheiten
Die Dornstetter Stadtseniorenratsvorsitzende Irene Härtling (links) und die stellvertretende Bürgermeisterin Pascale Peukert (Zweite von links) übergaben den Vertretern der Geschäfte die Zertifikate und das Logo für den Eingangsbereich. Bild: mos
Seniorenfreudlicher Service

Barrierefreiheit und Sitzgelegenheiten

29 Dornstetter Geschäfte erhielten Zertifikate.

17.10.2016
  • Monika Schwarz

Landesweit werden von den Seniorenräten derzeit Einzelhandelsgeschäfte ausgezeichnet, die einen besonders seniorenfreundlichen Service bieten. Das Zertifikat und das Logo für die Ladentüre bekommt, wer die im Fragebogen festgelegten Kriterien erfüllt. Irene Härtling, die Vorsitzende des Dornstetter Stadtseniorenrats, übergab die Auszeichnungen gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin P...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball