Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wie geflasht

Baseball: Tübingens Talent Luca Helber nach dem Gastspiel in Amerika

Anfang August reiste der Tübinger Luca Helber nach Amerika. Nach der inoffiziellen U17-Weltmeisterschaft in Orlando tourte der 16-Jährige mit seiner Familie durch das Mutterland seines Sports. Die Eindrücke waren überwältigend und das nächste Reiseticket ist gebucht.

27.08.2014
  • moritz hagemann

Tübingen. 52 000 Menschen, eine riesige Leinwand im Outfield und ein Stadion, welches mit vier Rängen so etwas wie der Tempel des Baseball-Sports ist. Die Rede ist von der Heimat der New York Yankees. „Als ich da reingelaufen bin, war ich wie geflasht“, berichtet Luca Helber. Für den jungen Nachwuchsbaseballer der Tübingen Hawks hat sich vor fast genau einer Woche ein Traum erfüllt: der Besuch de...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball