Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Basketball: Bundesligist Walter Tigers Tübingen gegen den FC Bayern ohne Chance
Konsterniert: Tigers-Basketballer William Buford, Jared Jordan und Bogdan Radosavljevic (von links).Archivbild: Ulmer
Fast ein Trainingsspiel

Basketball: Bundesligist Walter Tigers Tübingen gegen den FC Bayern ohne Chance

Wie tags zuvor die Fußballer des VfB Stuttgart mussten auch die Basketballer der Walter Tigers Tübingen die Überlegenheit des FC Bayern München anerkennen. Beim 70:95 (28:51) war die einseitige Partie früh entschieden, die Tigers rutschen auf Platz 14 ab.

10.04.2016
  • Hansjörg Lösel

München. Der traditionelle Wochenendausflug führte den Tübinger Fanclub in diesem Jahr nach München, außer Souvenirs brachten die Basketball-Fans aber nichts Zählbares nach Hause. „Überraschung ist heute nicht erlaubt“, sagte Svetislav Pesic vor dem Spiel. Der Trainer des FC Bayern München sprach dabei das Wort „Überraschung“ wie „Iberraschung“ aus, doch seine Stars verstehen ihn auch so: Gegen d...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball