Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bewerbungen für Sport-Ereignisse

Basketball-EM in Deutschland – und bald die Universiade?

Topmodel Karolína Kurková warb für Tschechien, Georgien bot sogar Staatspräsidentin Salome Surabischwili auf – doch der Tübinger Lothar Bösing machte mit der deutschen Delegation das Rennen um die Vergabe der Basketball-Europameisterschaft 2021.

20.07.2019

Von Hansjörg Lösel

Im Königssaal des Münchner Nobelhotels Bayerischer Hof fiel am Montag die Entscheidung, und die zehnminütige Präsentation der Deutschen überzeugte die 30 Delegierten des europäischen Verbands Fiba offenbar. Bösing, seit vielen Jahren Vizepräsident des Deutschen Basketball-Bundes, setzte an der Seite von Bundestrainer Henrik Rödl auf Seriosität statt Glamour – offenbar die richtige Strategie. Die ...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. Juli 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. Juli 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen