Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Druck ins zweite Viertel

Basketball: Walter Tigers ringen nach Startproblemen schwachen Aufsteiger aus Crailsheim nieder

Erleichterung bei den Walter Tigers Tübingen: Gegen die Crailsheimer Merlins gewannen sie gestern Abend mit 91:78 (47:34) und reichten die Rote Laterne an den Aufsteiger weiter. Ob dieser Erfolg vor den anstehenden Spielen gegen Frankfurt und Göttingen der Auftakt eine Siegesserie verspricht, ist eher offen: Zu schwach präsentierte sich der Gegner vor 2900 Zuschauer.

16.11.2014
  • bernhard schmidt

Tübingen. Als Anatoly Kashirov zum 7:2 traf, schien alles in Ordnung: Die Tübinger waren gegen den Aufsteiger ausnahmsweise als Favorit angetreten und wurden dieser Rolle gerecht – allerdings nur kurze Zeit. Nach vier Minuten war es schon vorbei mit der Tübinger Herrlichkeit: Ein Fehlversuch nach dem anderen, Schrittfehler und Fehlpässe brachten die Außenseiter wieder ins Spiel. Bezeichnend das 2...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball