Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Überlingen

Bauarbeiten zur Landesgartenschau 2020 gestartet

In Überlingen am Bodensee haben die Bauarbeiten zur Landesgartenschau 2020 begonnen.

20.10.2016
  • dpa/lsw

Überlingen. Es sei das erste Mal in der Geschichte der baden-württembergischen Gartenschauen, dass eine der Veranstaltungen direkt an das Bodenseeufer komme, sagte Agrarminister Peter Hauk (CDU) beim Spatenstich am Donnerstag. Für die Schau sollen demnach im Westen der Stadt neue öffentliche Grün- und Freiflächen und zusätzliche Seezugänge entstehen.

Überlingen hatte nach Angaben des Ministeriums bereits im Jahr 2010 den Zuschlag für die Landesgartenschau 2020 erhalten. Um die Veranstaltung finanzieren zu können, bekommt die Stadt unter anderem über das Landesprogramm «Natur in Stadt und Land» Zuschüsse bis zu 5 Millionen Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.10.2016, 15:59 Uhr | geändert: 20.10.2016, 15:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball