Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kreis Tübingen

Baucontainer aufgebrochen

Einbrecher waren über das vergangene Wochenende auf verschiedenen Baustellen in Tübingen und in Rottenburg am Werk.

22.10.2012

Von tol

Tübingen/Rottenburg. Sie wuchteten insgesamt acht Baucontainer auf und erbeuteten eine Vielzahl von kleineren Geräten wie Bohrmaschinen, Handkreissägen, Akkuschrauber und Bolzenschussgeräte, aber auch größere Baumaschinen wie zum Beispiel einen Rüttler. Die Diebe waren auf Baustellen in der Tübinger Uhlandstraße, in der Hundskapfklinge, in der Gartenstraße und in Bühl im „Fronländer“ zugange. Auch in Rottenburg knackten sie einen Baucontainer in der Mutter-Teresa-Straße im Kreuzerfeld. Den Wert der erbeuteten Baumaschinen beziffert die Polizei auf mehr als 10 000 Euro. Zudem richteten die Einbrecher bei ihrem Beutezug Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro an. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2012, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Oktober 2012, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Oktober 2012, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen