Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dettenhausen

Bauhof im Duett: Geschäft läuft

Dettenhausen. Der vereinigte Bauhof der Schönbuch-Nachbarn Dettenhausen und Waldenbuch erweist sich auch im fünften Jahr als Gewinn für die beiden Gemeinden: Nach einem kleinen Verlust im Vorjahr lag der Verbandsversammlung am Mittwochabend ein „mehr als erfreuliches“ Halbjahresergebnis vor.

27.07.2012

Laut Hochrechnung des Dettenhäuser Kämmerers Hans-Peter Fauser, der die Geschäfte des Bauhof-Verbands führt, könnte am Jahresende – „wenn alles gut läuft“ – ein Gewinn von rund 20.000 Euro stehen. Die Verbandsversammlung beschloss den Kauf eines neuen Lastwagens, der spätestens im Dezember zum Beginn des Winterdiensts geliefert werden soll.

Als Beitrag zu den Anschaffungskosten von 185.000 Euro werden bisher genutzte Fahrzeuge verkauft. Weil der Zweckverband die Gewinn- und Verlustvorträge des Bauhofs wie bei kommunalen Eigenbetrieben verbuchen will, wurde die Satzung des Verbands geändert.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball