Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

B 28 ist zwei Tage zu

Baumfäll-Aktion im Bereich der Burgholzsteige

Die B 28 zwischen Tübingens Französischem Viertel und der Abfahrt Kusterdingen ist am Wochenende dicht. Bei der Burgholzsteige fallen Bäume.

02.10.2012

Tübingen. Die Fällaktion beginnt früh. Die Bundesstraße zwischen Tübingen und Reutlingen ist auf dem Teilstück bis Kusterdingen schon am Samstag, 6. Oktober, von 5 Uhr an in beide Richtungen gesperrt. Das wird voraussichtlich bis Sonntag, 7. Oktober, um 22 Uhr so bleiben. Die Arbeiten sollen, so die zuständige Abteilung des Landratsamts, der Verkehrssicherheit dienen.

Der überörtliche Verkehr wird an beiden Tagen weiträumig umgeleitet. Von Tübingen in Richtung Reutlingen geht es über die B 27 bis zur Abfahrt Kirchentellinsfurt und von dort weiter über die L 379 nach Reutlingen-Betzingen. Von Reutlingen nach Tübingen führt der Weg über die L 384 nach Ohmenhausen und über Gomaringen zur L 230 und danach zur B 27.

Im Bereich der Burgholzsteige werden nicht nur Bäume gefällt. Auch das gesamte Gehölz an der Strecke wird bis auf den Stock zurückgeschnitten. Hierdurch, so das Landratsamt, werde „einem erneuten Eingriff in den Straßenverkehr für die nächsten Jahre vorgebeugt“. Holz und Sträucher sollen zu einem großen Teil zu Holzhackschnitzel verarbeitet werden. Ein Teil des Strauchschnitts bleibt als sogenanntes Totholz auf der Böschung.

Weil weitere Arbeiten neben der Straße anstehen, wird ab Montag, 8. Oktober, die rechte Spur Richtung Reutlingen eine Woche gesperrt. In den Herbstferien ist die Straße „Beim Schützenhaus“ dicht und voraussichtlich auch die B 28 in Richtung Tübingen halbseitig gesperrt. ST

Die B28 wird am Wochenende zwischen Französischem Viertel und Kusterdingen wegen Fällarbeiten gesperrt. Bild: Sommer

Zum Artikel

Erstellt:
2. Oktober 2012, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
2. Oktober 2012, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 2. Oktober 2012, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen