Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Emotionale Reise zu Real Madrid

Bayern-Trainer Pesic schwärmt vom Gegner

Bayern Münchens Trainer Svetislav Pesic ist vor dem heutigen Aufeinandertreffen voll des Lobes für die Basketballer von Real Madrid.

05.11.2015
  • DPA

Madrid Bayern Münchens Coach Svetislav Pesic kam aus dem Schwärmen kaum heraus. Eine Basketball-Legende auf der Trainerbank, sein Lieblingsspieler unter dem Korb, und insgesamt ein Team, das mit jeder NBA-Mannschaft mithalten könne: Pesics Respekt vor Real Madrid könnte vor dem Gastspiel in der Euroleague heute (20.45 Uhr/telekombasketball.de) nicht größer sein. Dabei lässt der Blick auf die Vorrundengruppe A Träumereien zu: Während die Bayern nach zwei Siegen und einer Niederlage die Sechsertabelle anführen, steht Real nur bei einer 1:2-Bilanz. Doch genau das bereitet Pesic Sorgen. "Wir kommen leider nicht zum richtigen Zeitpunkt, denn Real muss unbedingt gewinnen."

Für Pesic wird es eine emotionale Dienstreise. Einerseits ist Madrids Coach Pablo Laso ein guter Freund, mit dem die Pesics im Sommer auch mal zusammen Familienurlaub machen. Andererseits haben die Spanier Felipe Reyes im Kader, den Pesic als "Lieblingsspieler" bezeichnet. Neben dem Center stehen in Rudy Fernandez, Sergio Rodriguez und Sergio Llull noch drei weitere Stars im Kader, die im September Europameister geworden waren. "Das ist eine Mannschaft, die ohne Probleme mit jeder Mannschaft in der NBA mitspielen kann", sagte Pesic.

Ein Center steht auch in Bamberg im Fokus, wenn die Brose Baskets den fünfmaligen Euroleague-Champion Maccabi Tel Aviv empfangen (19 Uhr). Trevor Mbakwe hatte die Franken im Sommer nach dem Gewinn der Meisterschaft in Richtung Israel verlassen und kehrt heute an seine alte Wirkungsstätte zurück. "Unsere Aufgabe wird super-super-schwer", sagte Coach Andrea Trinchieri. "Wir müssen alle über unser Limit gehen: die Spieler, die Trainer, die Fans."

Bayern-Trainer Pesic schwärmt vom Gegner
Felipe Reyes (Nr. 9) ist der Lieblingsspieler von Svetislav Pesic. Foto: dpa

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball