Grundstück bald abgegrast

Bebauungsplan-Änderung für Kopp-Verlagsgebäude vertagt

Von Gert Fleischer

Vertagt hat der Rottenburger Gemeinderat den Beschluss zur Änderung des Bebauungsplans „Siebenlinden III“. Die Ratsleute wünschen sich eine Zeichnung, die die Höhenentwicklung der geplanten Gebäude des Kopp-Verlags nachvollziehbar darstellt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.