Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Beherzt verloren
Eins gegen zwei: Rottenburgs Moritz Karlitzek springt höher als Moritz Reichert und Lukas Bauer. Bild: Ulmer
Volleyball-Bundesliga

Beherzt verloren

TV Rottenburg vergibt zu viele Chancen im Angriff und unterliegt vor 1650 Zuschauern mit 0:3 (20:25, 22:25, 24:26) gegen United Volleys Rhein-Main.

22.01.2017
  • Tobias Zug

Ausgepfiffen worden sind sie in der vergangenen Spielzeit in der Tübinger Paul-Horn-Halle. United Volleys-Trainer Michael Warm hat das nicht vergessen. „Das war nicht schön.“ 3:2 hatte sein Team damals im Dezember 2015 gewonnen nach 0:2-Rückstand, wurde ausgebuht, als er im obligatorischen Interview mit dem Hallensprecher sich für die „tolle Atmosphäre“ bedankte.Diesmal gewannen die Rhein-Main-Vo...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball